Archiv der Kategorie: Literatur

Auf der Suche nach schönen Sätzen, etwas anderes gefunden

Romane – und sehr selten Kurzgeschichten – lese ich weniger wegen eines Handlungsstrangs, sondern vielmehr um „schöne Sätze“ zu finden. „Schöne Satze“ ist sicherlich keine exakte Aussage und diese beiden Worte können viel enthalten. Auf eine nähere Interpretation verzichte ich hier aber. Der Grund ist einfach: der Verzicht bewahrt mir zunächst einmal Freiheit, Auf der Suche nach schönen Sätzen, etwas anderes gefunden weiterlesen